Skip to content

Die kotzende Milchkuh

Die kotzende Milchkuh published on Keine Kommentare zu Die kotzende Milchkuh

Meine Oma hatte damals eine ganz besondere Milchkanne. Immer wenn diese beim Sonntagskaffee auf den Tisch kam, hatte ich meine größte Freude an dem Ding.

Die Milchkanne war eine Kuh aus Porzellan und die Milch kam aus dem Maul der Kuh in den frisch aufgebrühten Kaffee.
Meine Tante bekam immer einen leichten Würgereiz wenn die kotzende Milchkuh zum Einsatz kam. Nur ich hatte meinen Spaß, und ich war immer ganz enttäuscht wenn jemand am Tisch saß, der keine Milch für seinen Kaffee nahm.

Vor einiger Zeit hatte ich meiner Lebensabschnittsverschönerin von diesem Highlight meiner Kindheit berichtet. Das hat sie im Hinterkopf abgespeichert. Und als sie letztens in Österreich auf Reisen war, da entdeckte sie in einem kleinen Laden eine ebensolche kotzende Milchkuh. Ist doch klar, wie sehr ich mich über dieses Mitbringsel gefreut habe, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Primary Sidebar

%d Bloggern gefällt das: